Berufsqualifizierung für die Hotellerie und Gastronomie (BFS BQ) in Hamburg

Auf einen Blick

AB WANN?
Die Berufsqualifizierung beginnt offiziell am 01. August bzw. nach den Sommerferien oder am 01. Februar. Die Aufnahme in die BQ ist aber auch im laufenden Schuljahr möglich.

WIE LANGE?
1 Jahr

ABLAUF?
Die BQ bildet das erste Ausbildungsjahr in der Hotellerie und Gastronomie ab und ist dual organisiert. Das heißt, dass Sie sowohl in der Schule BS 03 als auch in einem Kooperationsbetrieb ausgebildet werden.

WAS MUSS MITGEBRACHT WERDEN?

  • ein erster Schulabschluss
  • das Ziel in einem Beruf in der Hotellerie und Gastronomie zu arbeiten
  • Erfahrungen aus mindestens einem Praktikum in der Hotellerie und Gastronomie
  • Ausbildungsreife

ZIEL
Sie absolvieren eine Ausbildung in der Hotellerie und Gastronomie.

BEWERBUNG UND ANMELDUNG?
Schicken Sie Ihre Bewerbung an Kerstin Starke (Teamleitung BQ Hotellerie und Gastronomie)

Die Berufsqualifizierung für die Hotellerie und Gastronomie (BFS BQ) richtet sich an Schüler:innen, die ausbildungsreif sind und gerne einen Beruf in der Hotellerie und Gastronomie als Hotelfachfrau/-mann, Restaurantfachfrau/-mann, Fachfrau/-mann für Systemgastronomie, Koch/Köchin oder Fachkraft im Gastgewerbe anstreben möchten.

 

Wenn Sie über einen Schulabschluss verfügen und nach mehreren erfolglosen Bewerbungen noch keinen Ausbildungsplatz im Gastgewerbe gefunden haben, können Sie sich für die BFS BQ Hotellerie und Gastronomie bewerben.

 

Die Bewerbungsphase beginnt im Mai für das neue Schuljahr nach den Sommerferien. Spätestens nach einem Jahr (oder gegebenenfalls bereits nach einem halben Jahr) können Sie nach erfolgreicher Teilnahme in der BQ eine Ausbildung im dualen System beginnen.

 

Schicken Sie uns gerne Ihre Bewerbung!

Überblick über die Ausbildungsinhalte für die Berufsqualifizierung für die Hotellerie und Gastronomie (BFS BQ)

  • erstes Ausbildungsjahr auch ohne eigenen Ausbildungsplatz absolvieren
  • nach einem oder einem halben Jahr in die duale Ausbildung wechseln
  • Für alle Schüler:innen, die Hotelfachfrau/-mann, Restaurantfachfrau/-mann, Fachfrau/-mann für Systemgastronomie, Koch/Köchin oder Fachkraft im Gastgewerbe werden möchten.

Mehr über die BS 03

Ihre Ansprechpartnerin

Wie findet man einen Ausbildungsplatz für die Berufsfachschule/ Berufsqualifizierung für das Bäckerhandwerk und das Gastgewerbe (BQ)

Im Internet können Sie sich vorab in Ihrer Umgebung nach geeigneten Betrieben umschauen oder Freunde und Bekannte fragen. Tipps für eine gute und aussagekräftige Bewerbung haben wir Ihnen ebenfalls zusammengestellt.

Tipps für Ihre Bewerbung

Menü