Marketing-Wettbewerb der HFs zum dritten Mal ausgetragen

Erfolgreiche Kooperation von Gewerbeschule G 11, DEHOGA Hamburg und Böttcher-Stiftung

Hamburg, 30.09.2016 Zum dritten Mal in Folge hat die Staatliche Gewerbeschule für Gastronomie und Ernährung (G 11) in Zusammenarbeit mit der Böttcher-Stiftung und der Karriere-Werkstatt e.V. – eine Initiative des DEHOGA Hamburg, einen Marketing-Wettbewerb für auszubildende Hotelfachleute aus dem zweiten und dritten Lehrjahr veranstaltet. „Ziel des Wettbewerbs ist es, die bisher erlernten Grundkenntnisse aus dem Bereich Hotelmarketing praktisch anzuwenden“, so Schulleiter Robert Panz. „Unseren Nachwuchskräften wurde die Aufgabe gestellt, in kleinen Teams ein innovatives Marketing-Konzept zu entwickeln und abschließend an einem Stand der Jury, besetzt mit Hamburger Hoteldirektoren und Lehrkräften der G 11, zu präsentieren. Kreativität und Teamfähigkeit waren hier gleichermaßen gefordert.“ Als knappe Sieger gingen am Ende Malika Leuchte (Quality-Hotel Ambassador) und Janis Kramer (Park Hyatt Hotel Hamburg) aus dem Wettbewerbe hervor, die mit ihrem Yoga-Konzept überzeugten. Glückwunsch!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.