Corona-Update 9

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie den Medien entnehmen konnten, wechseln die Schulen ab morgen wieder in den Distanzunterricht. Diese Maßnahme ist zunächst bis zum 10. Januar 2021 vorgesehen. Sollte sich die Lage bis dahin nicht entspannt haben, wird sie möglicherweise verlängert.

Kam der Lockdown im Frühjahr noch einigermaßen überraschend, sind wir dieses Mal gut auf die Situation vorbereitet:

  • Das Arbeiten im Distanzunterricht ist uns vertraut. Die notwendige Infrastruktur ist stabil und die Materialien dafür bestehen zum großen Teil bereits und sind erprobt.
  • Die allermeisten Schüler*innen verfügen über digitale Endgeräte. Wo dies nicht der Fall ist, besteht die Möglichkeit sich solche bei uns auszuleihen.
  • Die Schule hat technisch aufgerüstet. Wir können nun mit Videokonferenzen den Unterricht in der Distanz als Präsenzunterricht gestalten und so die Schüler*innen in ihren Lernprozessen besser begleiten.

Wir garantieren Ihnen, dass wir den Berufsschulunterricht für Ihre Auszubildenden vollumfänglich durchführen. Bitte stellen Sie sie dafür frei, sodass sie auch geordnet daran teilnehmen können. Sollte es Auszubildende geben, für die ein Distanzunterricht in dieser Form nicht möglich ist, müssen diese Kontakt zu uns aufnehmen.

Was die angehenden Abschlussprüfungen im Winter betrifft, gehen wir derzeit davon aus, dass sie durchgeführt werden können. Die Kammern und die Schule arbeiten bereits an den Konzepten dafür. Das endgültige Go werden die Kammern geben müssen.

Wir hoffen, dass die Corona-Pandemie keine bleibenden Schäden hinterlässt. Wir drücken Ihnen und uns die Daumen für ein baldiges Ende der Krise.
Haben Sie trotz allem schöne und besinnliche Weihnachten.

Im Namen der Schulleitung und des Kollegiums der BS 03

Carmen Szkolaja
Schulleiterin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.